de | en 

 

 

 

Marktkommentar

Januar 2018


Gewinnmitnahmen zum Jahresende 

 

In der Vorweihnachtszeit blieben die Kapitalmärkte noch gut unterstützt. Einerseits wirkte die US-Steuerreform positiv nach,  andererseits gab es bei den letzten Notenbanksitzungen 2017 wenig Neuigkeiten. Die amerikanische Notenbank (FED) erhöhte wie erwartet den Leitzins um weitere 0,25% auf 1,25%-1,50%, während die EZB an ihrem Ende Oktober veröffentlichten Fahrplan festhielt. Die Bank of England dämpfte sogar nach ihrem Zinsschritt im November weitere Erwartungen. In der zweiten Dezember-Hälfte gab es jedoch dann einige Gewinnmitnahmen, Europa wurde auch durch den stärkeren Euro (vs. US-Dollar) negativ beeinflusst. Der DAX verlor im Monatsverlauf 0,8%, während der EuroStoxx50 sogar 1,8% abgab. Der US-Aktienmarkt (S&P 500) konnte hingegen nochmals 1% zulegen.

 

Gleichzeitig gab es auch einen leichten Zinsanstieg am europäischen Rentenmarkt und etwas höhere Risikoprämien. Stärkere Inflationszahlen Ende Dezember und die Ankündigung von Neuwahlen in Italien waren die wesentlichen Treiber, zumal die positive Wirkung der expansiven Notenbankpolitik nachlässt. Es werden vermutlich auch die Notwendigkeit und das Ausmaß immer mehr in Frage gestellt, insbesondere wenn die Inflationserwartungen weiter steigen. Die Rendite für 10-jährige Bundesanleihen erhöhte sich im Monatsverlauf um ca. 0,06% auf ca. 0,43%, während sie temporär nochmals auf ca. 0,30% gefallen war. Auch die Renditeaufschläge anderer Euro-Staatsanleihen erhöhten sich, am stärksten in Italien.

Im Währungsbereich weitete der Euro gegenüber dem US-Dollar seine Korrektur aus, bedingt durch die anhaltend zögerliche EZB-Haltung im Verhältnis zu anderen Notenbanken. Der US-Dollar gewann ca. 1,5% gegen die Gemeinschaftswährung.

 

 
 
 
 
UNTERNEHMEN
› Wer sind wir
  › Team
  › Andreas Grassl
  › Stephan Rauh
  › Franz Stadler
› Unternehmensprofil
› Philosophie
› Investmentprozess
› Karriere
› Downloads
FONDS
› SKALIS Evolution Flex
  › SKALIS Evolution Flex
  › Fondsporträt
  › Wertentwicklung
  › Portfoliostruktur
  › Downloads
› SKALIS Evolution Defensive
  › SKALIS Evolution Defensive
  › Fondsporträt
  › Wertentwicklung
  › Portfoliostruktur
  › Downloads
› Spezialfonds
AKTUELLES
› Kolumne
› Newsletter
› STREIFLICHT
› Marktkommentar
› Presse
› Videos
KONTAKT
› Kontaktformular
› Anfahrt
› Newsletter Anmeldung
› Impressum
› Rechtliche Hinweise
› Datenschutz
© Copyright SKALIS Asset Management AG